Hilfsnavigation

Weißes Haus



21.10.2019 

Dokumentarfilm „Rope of Solidarity“ der Schweizer Filmemacherin Gabriele Schärer

Die Initiative Brustgesundheit Elmshorn zeigt am 22.10.2019 um 19.30 Uhr in Kooperation mit dem Industriemuseum Elmshorn den Dokumentarfilm „Rope of Solidarity“ der Schweizer Filmemacherin Gabriele Schärer, die selbst anwesend sein wird. Der Eintritt ist frei.
Rope of Solidarity - Aufstieg auf den Berg

Foto: Peter Damann


Schärer begleitet 100 von Brustkrebs betroffene Frauen beim Gipfelsturm auf das über 4000 m hohe Schweizer Breithorn. Vor dem Hintergrund atemberaubender Panoramabilder schildern 15 Frauen ihren persönlichen Kampf gegen die Krankheit und ums Überleben.

Genau wie der Aufstieg auf den Berg ist die Konfrontation mit der Diagnose „Brustkrebs“ eine extreme Herausforderung, die Betroffene an ihre körperlichen und seelischen Grenzen bringt. Indem sie körperlich aktiv werden, erkämpfen sich diese Frauen ihr Selbstwertgefühl und das Vertrauen zu ihrem Körper zurück und stärken sich so für die psychische Bewältigung der Krankheit.

Wann: 22. Oktober 2019 um 19:30 Uhr

Wo: im Industriemuseum Elmshorn, Catharinenstraße 1, 25335 Elmshorn.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss steht Gabriele Schärer für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung.

 

Autor/Autorin: Frau Basting, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Elmshorn

Kontakt
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Elmshorn
Schulstraße 15-17
25335 Elmshorn
Telefon:
+49 4121 231 337
Telefon:
+49 4121 231 357
Telefax:
+49 4121 231 384
E-Mail:

Frau Heidi Basting
019.00
Telefon:
+49 4121 231 337
E-Mail:
Öffnungszeiten

Elmshorner Rathaus weitet Terminvergabe für Bürger*innen aus ...

Montag-Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag: zusätzlich 14.00 - 17.00 Uhr,
Einwohnermeldeamt - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung