Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






09.09.2019 

Landesweite Wahlen der Kinder- und Jugendvertretungen in Schleswig-Holstein

Junge, kreative Köpfe gesucht - „Geh hin – stimm` mit!“, so lautet der Slogan, mit dem in diesem Jahr für die landesweiten Wahlen der Kinder- und Jugendvertretungen in Schleswig-Holstein geworben wird. Stadtrat Dirk Moritz begrüßt die Wahlaktion sehr. „Es ist wichtiger denn je, dass gerade die junge Generation ihr Demokratieverständnis stärkt. Es ist wichtig, dass sie sich gerade in die gesellschaftliche und politische Entwicklung einbringt, denn nur so können sie ihre Zukunft mitgestalten.“

Der Treffpunkt des KJB - der Eisenbahnwaggon auf dem Buttermarkt
Foto: Herr Koopmann, Stadt Elmshorn 

Zum zweiten Mal nach 2017 wird diese Wahl landesweit zu einem bestimmten Termin durchgeführt. Aber bevor alle jungen Elmshorner im Alter von 12 bis 17 Jahren in der Woche vom 18.11. bis 22.11.2019 ihre Stimme abgeben können, müssen die Wahlzettel gefüllt werden.

Der amtierende Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Elmshorn und die Kinder- und Jugendpflege der Stadt Elmshorn rufen daher interessierte Kinder und Jugendliche auf, sich zur Wahl aufstellen zu lassen.

Was musst Du mitbringen, um Dich zur Wahl des 13. Kinder- und Jugendbeirates aufstellen lassen zu können?

  • Du bist die / der Richtige, wenn Du Dich für Kinder und Jugendliche dieser Stadt einsetzen möchtest und Lust hast, etwas zu bewegen.
  • Du musst am 22.11.2019 zwischen 12 und 20 Jahre alt sein und mindestens drei Monate Deinen Hauptwohnsitz in Elmshorn haben.

Dann benötigst Du nur noch fünf Wahlberechtigte, die Deine Kandidatur unterstützen.

Der Kinder- und Jugendbeirat ist das politische Sprachrohr für Kinder und Jugendliche in Elmshorn. Wenn Du jung bist und Dich beteiligen möchtest, bist Du im Kinder- und Jugendbeirat (KJB) Elmshorn genau richtig.

Was ist sonst noch wichtig? Die Wahlperiode beträgt zwei Jahre.

KJB-Wahlen 2019 - Kandidatensuche - Flyer_LaWa_SH_v05 - Deckblatt

Flyer ansehen (PDF) ...

Weiteren Informationen zur Wahl erhältst Du bei der Stadtjugendpflege der Stadt Elmshorn.

 

Autor/Autorin: Frau Gehrmann, Stadt Elmshorn