Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






24.10.2019 

»Berufe live» vormerken: 10. Messe für junge Menschen mit noch mehr Vielfalt

Mehr Aussteller, mehr Infos, mehr Chancen – die diesjährige Messe „Berufe live” geht am Freitag, 8. November an den Start. Zwischen 9.00 und 15.30 Uhr präsentieren 57 Betriebe unterschiedlicher Branchen aus Elmshorn und dem Umland ihr Ausbildungsspektrum. Veranstaltungsort ist wieder das Rathaus, zum Rahmenprogramm zählen auch diesmal das beliebte Bewerbungstraining und ein Styling plus Fotoshooting.
"Berufe live 2019": Pressetermin am 21.10.19

Foto: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn

Studien belegen: Viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt, weil Betriebe und Jugendliche immer häufiger nicht zusammenfinden. „Genau das ist unser Ansatz: Wir wollen diesem Trend entgegen wirken, indem wir Ausbildern und Azubis in spe eine gemeinsame Plattform zum persönlichen Kennenlernen schaffen”, betont Elmshorns Wirtschaftsförderer Thomas Becken, Initiator von „Berufe live”.

Auf dem Foto: Barbara Moss, Stadt Elmshorn (vlnr), Wirtschaftsförderer Thomas Becken, Daniela Hillebrecht, Stadtmarketing Elmshorn und Herr Knauf von der Arbeitsagentur

Foto: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn

Und sein Konzept geht auf: Allein 2018 nutzten etwa 2000 Schülerinnen und Schüler die Chance, sich von Firmen aus Elmshorn und dem Umland Informationen aus erster Hand über ihren Traumjob zu holen. Das Feedback seitens der Aussteller ist durchweg positiv, viele Ausbildungsplätze konnten durch die Messekontakte besetzt werden. Und so mancher Jugendliche hat eine völlig neue berufliche Perspektive für sich entdeckt. Besonders erfreulich: „Die Anzahl der Teilnehmer steigt kontinuierlich. In diesem Jahr gehen insgesamt 56 Unternehmen an den Start, darunter 13 neue Aussteller. Es gibt bereits jetzt Anfragen für die Messe 2020”, freut sich Thomas Becken.

Auf dem Foto: (vlnr), Herr Knauf von der Arbeitsagentur und Wirtschaftsförderer Thomas Becken

Foto: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn

Zwei Highlights der Messe „Berufe live” sind das Bewerbungstraining und ein Styling mit anschließendem Fotoshooting – alles gratis! Eine tolle Möglichkeit, mit praktischen Tipps zu checken, wie man sein Gegenüber von sich überzeugen kann.
Zur Stärkung zwischendurch lädt das Messe-Café ein: Die Schülerinnen und Schüler der beruflichen Schulen Elmshorn sorgen für köstliche Kuchen, leckere Suppen sowie Heiß- und Kaltgetränke – alles zu günstigen Preisen.

Die Messe-Magazine sind bereits jetzt erhältlich. Auf mehr als 80 Seiten erfahren Schülerinnen und Schüler, was genau läuft bei „Berufe live”. Alle Aussteller und alle Aktionen während des Messetages werden im Magazin vorgestellt – so können sich Interessierte bestens auf die Veranstaltung vorbereiten und vor Ort gezielt Fragen stellen an die Repräsentanten der Ausbildungsbetriebe.

messeberufelive@elmshorn.de
www.elmshorn.de
Die Magazine liegen aus im Foyer des Rathauses, in allen städtischen Einrichtungen sowie an den allgemeinbildenden Schulen in und um Elmshorn.

 

Autor/Autorin: Frau Gottfried, Stadt Elmshorn