Hilfsnavigation

Elmshorn
Foto: Reimer Wulf 






22.11.2019 

Hartzsche Wiese dank Bürgerstiftung aufgewertet

Der Bürgerstiftung Elmshorn liegt der Liether Wald mit der Hartzschen Wiese sehr am Herzen. Da liegt es nur nahe, dass sie von Zeit zu Zeit Verschönerungsaktionen fördert. So wurden jetzt vier Sitzliegen und zwei Tisch-Bank-Kombinationen aufgestellt, zu denen die Bürgerstiftung 8.000 € gespendet hat.
Die Stiftungsmitglieder Uwe Altemeier und Bengta Reich zeigten sich nach dem Probeliegen begeistert.

Foto: Bürgerstiftung Elmshorn

Damit die Möbel möglichst lange halten, wurden sie vor dem Aufbau vom Betriebshof noch wetterfest angestrichen. Und die Stiftungsmitglieder Uwe Altemeier und Bengta Reich zeigten sich nach dem Probeliegen begeistert: „Damit hat sich die Aufenthaltsqualität wieder ein Stück verbessert.“ Und das werden mit Beginn des Frühlings sicher noch viele Elmshorner feststellen. Bereits die Infotafeln und der Trimm-Dich-Pfad wurden durch die Stiftung gefördert.

Super, dass Elmshorn eine Bürgerstiftung hat, für die solche Aktionen normal sind. Dafür ein herzliches Dankeschön.

 

Autor/Autorin: Frau Derboven, Stadt Elmshorn